Aktuelles

Hauptstrasse

Sanierung der Werkleitungen und Aufwertung

Die Arbeiten zur Sanierung der Werkleitungen und Aufwertung der Hauptstrasse schreiten planmässig voran. Im Abschnitt ab der Lindenstrasse bis zum Bahnhof Tägerwilen Dorf sollen alle Fussgängerüberquerungen mit einer Mittelinsel versehen werden. Die Bushaltestellen werden gemäss den vorgegebenen gesetzlichen Grundlagen behindertengerecht ausgebaut.

Die Fussgängerinsel beim Bahnhof Tägerwilen Dorf benötigt einen Landerwerb und eine Umgestaltung der Einmündung in die Okenfinerstrasse. Die öffentliche Planauflage für diesen Hauptstrassenabschnitt Ost erfolgt ab dem
19. Oktober 2018 für 20 Tage. Bis Ende Jahr soll die südliche Hälfte inklusiv Randabschlüssen fertig erstellt sein.

Der Ausbau der Nordseite sowie die Fertigstellung der Fussgängerübergänge zwischen Lindenstrasse und Bahnhof Tägerwilen Dorf erfolgt im kommenden Jahr.

Der Abschnitt Lindenstrasse bis zum Hertlerkreisel gehört in den Bereich Hauptstrasse West. Hier ist eine grössere Aufwertung geplant. Dazu wird es im neuen Jahr eine Informations- und Diskussionsveranstaltung geben. Wir bitten die Bevölkerung um Verständnis, dass der Bereich Lichtsignal beim Primarschulhaus bis zur Lindenstrasse erst zusammen mit der Tranche West im Jahre 2020 fertig ausgebaut wird.

Gemeinderat Tägerwilen

zurück - Druckversion