Attraktionen

Sehenswürdigkeiten

 
Schloss Castell und Ruine Castell
Das Schloss Castell mit seinem Garten ist nicht öffentlich zugänglich.
Die Burgruine ist öffentlich zugänglich. Der Ruinenturm ist jeweils von Montag bis Freitag, zwischen 11.00 und 18.00 Uhr geöffnet. Zudem wird der Zutritt jeweils am ersten Wochenende eines jeden Monates zu den gleichen Zeiten gewährt. Im Winter reduziert sich die Öffnungszeit je nach Witterung und Dunkelheit.
Der Verein bietet auch Ruinenführungen an. Auskunft erteilt gerne das Sekretariat der Gemeindeverwaltung oder der Vereinspräsident Markus Thalmann.
gemeinde@taegerwilen.ch
markus.thalmann@taegerwilen.ch
http://www.ruine-castell.ch/rc/
 
Müller-Thurgau      
Das Geburtshaus des Prof. Hermann Müller befindet sich in Tägerwilen.  Es ist das Riegelhaus bei der Einmündung der Müller-Thurgau-Strasse in die Hauptstrasse. Eine Büste vor dem Haus erinnert an diesen grossen Wein-Pionier.
 
Alte Säge
Im 19. Jahrhundert betrieben einige Tägerwiler Mühlen und Sägereien. Leider sind die meisten verschwunden: zerfallen, abgebrannt oder abgerissen. Ein eigens gegründeter Sägeverein renovierte in den 80ziger Jahren des letzten Jahrhunderts eine Säge am Allmendbach, eingangs vom Allmendtobel. Die Säge wird heute wieder mit Wasserkraft angetrieben und ist voll funktionsfähig. Führungen werden auf Anfrage angeboten.
Weitere Informationen: Präsident Peter Graf, Castellstrasse 19, Tägerwilen,Tel 071 669 16 69  petergraf45@gmail.com
Die separate Sägestube eignet sich gut für kleinere Empfänge oder Apéros.
http://www.altesäge-tägerwilen.ch/
 
Ernst Kreidolf
Der Kunstmaler Ernst Kreidolf stammte aus der Familie Kreidolf und durchlebte seine Jugendzeit im Staudenhof in Tägerwilen. Er ist vor allem berühmt als Schöpfer von Blumenmärchen.
Im Gemeindehaus ist ein Sitzungszimmer heute als „Ernst-Kreidolf-Zimmer“ ausgestattet und zeigt einige Originale seiner Werke.
Der Brunnen vor dem Gemeindehaus wurde als Erinnerung an den bekannten Künstler erstellt. Ebenfalls wurde eine Strasse zu seiner Ehren benannt. Sie ist eine Verbindung von der Hauptstrasse zur Castellstrasse.
Folgende Bücher über Ernst Kreidolf sind beim Frauenverein Tägerwilen erhältlich:
  • Lebenserinnerungen - Schicksalsträume
  • Alpenblumenmärchen
  • Ein Wintermärchen 
 

An folgenden Orten gibt es regelmässig Führungen. Siehe Websiten.

Historischer Verein Seerhein

Kultursee

Planetarium Kreuzlingen 

Napoleonmuseum Schloss Arenenberg

Bodmann Haus - Haus der Literatur Regio Bodensee

Seemuseum Kreuzlingen

Museum Rosenegg Kreuzlingen

Puppenmuseum Kreuzlingen

Vinorama Ermatingen

Napoleonturm Hohenrain