Individuelles Konto (IK)

Die Ausgleichskasse führt für jede beitragspflichtige Person ein Individuelles Konto. Darauf werden die Jahreseinkommen von denen der Beitragspflichtige Beiträge leistet eingetragen.

Wer überprüfen will, ob der Arbeitgeber die vom Lohn abgezogenen Beiträge wirklich mit der Ausgleichskasse abgerechnet hat, oder ob die Beitragsdauer lückenlos ist, kann bei der Ausgleichskasse einen Kontoauszug verlangen. Dieser wird kostenlos ausgestellt.

IK-Auszug  [PDF, 114 KB]

 

zur Abteilung AHV-Gemeindestelle